Wir freuen uns, dass Sie sich online bei uns bewerben!

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Alle Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Ihre Eingaben können Sie jederzeit korrigieren und zur Überprüfung vor dem Absenden ausdrucken.
  • Wir benötigen für jede Bewerbung einen Lebenslauf, Ihre wichtigsten Abschluss- und Arbeitszeugnisse sowie ein Anschreiben.
Bitte wählen Sie zunächst ein Land aus, um Ihre Adresse anzugeben.
Hier können Sie Ihre aktuelle bzw. letzte Tätigkeit angeben.
Hier können Sie Dokumente zu Ihrer Bewerbung hinzufügen.
Es sind folgende Formate möglich: Word, PDF, jpg, gif, png.
Max. Größe: 10 MB pro Datei, 20 MB insgesamt.
{{ message }}
{{ message }}

Datenschutzerklärung HANSA-HEEMANN AG

Mit dem Absenden des Bewerberbogens an die HANSA-HEEMANN AG geben Sie Ihr Einverständnis, dass Ihre Angaben von der HANSA-HEEMANN AG für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert, verarbeitet und für den Kontakt zu Ihnen im Bewerbungsprozesses genutzt werden können.

Ohne dieses Einverständnis können Sie Ihre Onlinebewerbung nicht absenden.

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“). 

Bei Ihrer Online-Bewerbung werden von uns die nachfolgend aufgezählten persönlichen Bewerbungsdaten als Pflichtfelder für eine Online-Bewerbung erhoben und verarbeitet:

  • Name
  • Vorname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail
  • Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate u. ä.)

Darüber hinaus erheben und verarbeiten wir die von Ihnen freiwillig in dem Online-Bewerbungsformular angegebenen Daten.

Die von Ihnen im Rahmen eines konkreten Bewerbungsvorgangs zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens genutzt und vertraulich behandelt.

Zugriff auf Ihre Daten erhalten die zuständigen Mitarbeiter/innen der HANSA-HEEMANN AG, die im entsprechenden Personalauswahlprozess beteiligt sind. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerberdaten erfolgt nicht.

Ihre Daten werden verschlüsselt nach dem aktuellen Stand der Technik übertragen und werden in unserem softwarebasierten Bewerbermanagement gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre freiwillig erteilte Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO zu der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu den vorgenannten Zwecken. Sofern Sie noch nicht volljährig sind, haben Sie die schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten (Personensorgeberechtigter) zur Verarbeitung Ihrer Daten in den Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Resultieren aus dem Bewerbungsvorgang keine weiteren Aktivitäten und kommt kein Beschäftigungsverhältnis zustande, löschen wir Ihre Daten nach einem Zeitraum von sechs Monaten.

Sollten Sie einer der im Rahmen des Bewerbungsvorgangs erteilten Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: personal@hansa-heemann.de.

Sollten wir Ihnen zurzeit keine Vakanz anbieten können, wir aber aufgrund Ihres Profils zu der Auffassung gelangen, dass Ihre Bewerbung auch für andere Stellen interessant sein könnte, speichern wir Ihre Bewerbungsdaten für maximal 12 Monate in unserem Bewerberpool, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals Kontakt mit Ihnen aufnehmen können.
Sollten wir uns für eine Aufnahme Ihrer Daten in unseren Bewerberpool entschließen, werden wir Sie in einer gesonderten E-Mail nochmals entsprechend informieren. Sie können der Speicherung jederzeit durch eine E-Mail an unsere Personalabteilung widersprechen. Die E-Mail-Adresse werden wir Ihnen mit der Benachrichtigung über die Aufnahme in den Bewerberpool mitteilen. Nach maximal 12 Monaten werden Ihre persönlichen Daten automatisch aus dem Bewerberpool gelöscht.

Cookies werden vom Bewerbermanagementsystem auf Ihrem Rechner gespeichert und dienen dazu, Ihnen das Navigieren und Arbeiten zu erleichtern.

Das Bewerbermanagementsystem verwendet ausschließlich temporäre Cookies (Session-Cookies), die automatisch gelöscht werden, sobald der Benutzer den Browser schließt.

 


Zurück